Das Meer in dir

 

Als mein Zimmer in zwei Stücke brach,
und Wasser durch Risse und Lücken rieselte,

Als sich der Raum mit trüber Flüssigkeit füllte,
und der Füllstand hoch genug war um mich Anheben,

Als die erste Wellekam und mich mit sich zog,
Kam eine zweite, und eine dritte, und ene vierte...
...bis mein Zimmer nicht mehr zu sehen war
 
 
                                                by jj_89


7.5.08 21:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen